NEUBERG a.d. MÜRZ

Wohnbebauung
Gutachterverfahren, Juni 1996, 1.Preis
(mit Michael Regner)
Bauherr: SG Ennstal
1996 - 1999
NNF: 879 m² (12 WE)

In absoluter Grün-Ruhelage, idyllisch zwischen Kanal und Mürzfluss gelegen, wurde in Folge eines geladenen Wettbewerbs ein Teil der vorgeschlagenen Gesamtbebauung umgesetzt. Die zwei parallelen Baukörper mit ihren insgesamt 12 Wohneinheiten sind in ihren Abmessungen praktisch identisch. Als Dach wurde ein gesplittetes Satteldach gewählt, welches im Inneren die Möglichkeit einer Wohnraumerweiterung in Form einer Galerie ermöglicht.

Fandler Architektur      A-8010 Graz       Franziskanerplatz 10/3      TEL 0316/82 08 11       Arch.ZT DI Kurt Fandler      Th.Körner Str. 29       office@fandler.com