GRAZ ROSENHAIN II

Seniorenwohnungen, Wohnheim, Behindertenbetreuung  
Gutachterverfahren, September 2001
1.Preis  
Bauherr: ÖWGES

     >> Projekt / Ausführung >>

Das historische Ensemble um das Schloss Rosenhain wurde von der Stadt Graz und der ÖWG gemeinsam über einen Architektenwettbewerb revitalisiert und erweitert. Die Lage im Grazer Grüngürtel, der Denkmalschutz und die Topographie des Ortes bestimmten den Lösungsansatz der Bauaufgabe, einer Seniorenwohnanlage mit angeschlossener Behindertentagesstätte.

Der Bestand wurde durch behutsame, ob der Barrierefreiheit notwendige Eingriffe adaptiert. Der ehemalige Stall, umgebaut zur Behindertentagesstätte, fungiert als Bindeglied zwischen Alt und Neu. Zusammen mit dem Zubau, in dem Seniorenwohnungen untergebracht sind, entsteht ein stimmiges Ensemble in dessen Mitte sich ein attraktiver, halböffentlicher Parkbereich befindet.

Fandler Architektur      A-8010 Graz       Franziskanerplatz 10/3      TEL 0316/82 08 11       Arch.ZT DI Kurt Fandler      Th.Körner Str. 29       office@fandler.com