LKH ROTTENMANN HAUPTZUGANG

Neugestaltung Hauptzugang und Eingangsbereich LKH Rottenmann  
Wettbewerb, geladen
März 2007
1. Preis  
Bauherr: KAGES 

Der 2007 ausgelobte Wettbwerb hatte die Neugestaltung des Hauptzugangs des LKHs zum THema. Die Wettbewerbsanforderung eines behindertengerechten Zugangs für das LKH Rottenmann wurde mittels einer leicht schwebend anmutenden Rampe aus Stahl und Glas gelöst. Sie schlängelt sich von Osten, vom Ortskern her kommend, in Richtung der neuen Eingangstreppe. Das von zarten Stahlträgern getragene Konstrukt ist seitlich verglast und somit gegen die in der Obersteiermark vorherrschenden Witterungsbedingungen geschützt. Das Projekt wurde bis einschließlich der Ausführungsplanung bearbeitet und bis dato leider nicht realisiert. In Folge des Wettbewerbs wurde jedoch das Entsorgungszentrum des LKHs umgeplant und erweitert.

Fandler Architektur      A-8010 Graz       Franziskanerplatz 10/3      TEL 0316/82 08 11       Arch.ZT DI Kurt Fandler      Th.Körner Str. 29       office@fandler.com